5 Ferien, wo Sie so tun können, als seien Sie bei „Game of Thrones“

 
Anonim

von Leah Bourne vor 6 Jahren


Dank der kultigen HBO-Show "Game of Thrones", die bereits in der dritten Saison läuft, ist der Tourismus in den verschiedenen exotischen Orten der Welt, in denen die Show filmt, hoch. Hier gibt es fünf Schauplätze auf der ganzen Welt, an denen Sie leicht vorgeben, Daenerys oder Jaime zu sein (vielleicht möchten Sie periodische Kostüme für Ihre Reise einpacken, um eine optimale Wirkung zu erzielen).
1. Ouarzazate, Marokko


Hotelbuchungen in der Wüstenstadt Ouarzazate, Marokko, haben seit der Premiere von „Game of Thrones“ eine 100% ige Steigerung erfahren. Es ist ein Gebiet, das seit langem bei Filmemachern beliebt ist und die Kulisse für legendäre Filme, einschließlich des 1962, war Version von "Lawrence of Arabia" mit Peter O'Toole, "The Mummy" und Russell Crowes "Gladiator". Wir empfehlen einen Besuch im UNESCO-Weltkulturerbe Ksar von Ait-Ben-Haddou, einem Lebensraum vor der Sahara, der dies vorsieht Haben Sie das Gefühl, im Mittelalter in kürzester Zeit zu leben?
2. Dubrovnik, Kroatien


Dubrovnik in Kroatien erzielte 2012 einen Tourismusanteil von 28 Prozent. „Game of Thrones“ verwendet Dubrovnik als Kulisse für Kings Landing. Besuchen Sie unbedingt den Sponza-Palast aus dem 16. Jahrhundert, in dem das Nationalarchiv untergebracht ist.
3. Reykjavik, Island


Island verzeichnete im Jahr 2012 einen Buchungsanstieg von 13 Prozent. „Game of Thrones“ drehte die Show im November letzten Jahres in Island. Scouts haben das Land nach Locations durchsucht, um bereits die vierte Staffel zu drehen. Sie möchten keinen Ausflug zu den Lavafeldern verpassen, wenn Sie selbst die Reise unternehmen.
4. Belfast, Irland


Südlich von Belfast in Irland liegt Castle Ward. Das Äußere des Schlosses wurde in der ersten Szene der Show in den Winterfell-Innenhof umgewandelt. Im Innenhof werden die Zuschauer allen Starks, den Lanisters und dem König Robert Baretheon vorgestellt. Glücklicherweise ist das Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt Landschaftsgärten, ein Theater, ein Restaurant, einen Geschenkeladen sowie eine funktionierende Getreidemühle.
5. Mdina, Malta

Mdina war der Standort für die Hauptstadt von King's Landing in der ersten Saison, bevor sie durch Dubrovnik ersetzt wurde. Die Stadt, die häufig als "Silent City" bezeichnet wird, ist einen Besuch wert, sodass Sie durch die engen mittelalterlichen Gassen schlendern und die historische St. Paul's Cathedral besuchen können.